Was haltet ihr von Duschmarken ?

Plauderecke
Antworten
Visp42
Beiträge: 506
Registriert: Freitag 4. März 2016, 12:40

Re: Klostercamping Thale

Beitrag von Visp42 » Sonntag 27. Januar 2019, 01:13

vielen Dank.

Plätze mit Duschmünzen sind für mich tabu.

Gruss chrigel

Dieter 1958
Beiträge: 362
Registriert: Samstag 26. Dezember 2015, 20:04

Re: Klostercamping Thale

Beitrag von Dieter 1958 » Sonntag 27. Januar 2019, 18:46

Danke ,

der Platz liegt schön ,, soweit ich es sehe ,, in der Natur - bestimmt toll mit Hund.

Aber mir geht es wie Chrigel - Plätze mit Duschmünzen sind auch für mich Tabu.

Willipitschen
Beiträge: 272
Registriert: Montag 28. Dezember 2015, 16:48

Re: Klostercamping Thale

Beitrag von Willipitschen » Montag 28. Januar 2019, 13:37

Aber eins ist doch gut an Duschmünzen, da stehen die Leute nicht so lange drunter und man muss nicht so lange Warten. Voriges Jahr in Mesteri, da hat mal sehr lange warten müssen, weil die Duscher wirklich das ausgenutzt haben.

Dieter 1958
Beiträge: 362
Registriert: Samstag 26. Dezember 2015, 20:04

Re: Klostercamping Thale

Beitrag von Dieter 1958 » Montag 28. Januar 2019, 17:22

Willipitschen hat geschrieben:
Montag 28. Januar 2019, 13:37
Aber eins ist doch gut an Duschmünzen, da stehen die Leute nicht so lange drunter und man muss nicht so lange Warten.
Du bist anscheinend noch nie voll eingeseift unter der Dusche gestanden und es kam kein Wasser mehr :D

Visp42
Beiträge: 506
Registriert: Freitag 4. März 2016, 12:40

Re: Klostercamping Thale

Beitrag von Visp42 » Montag 28. Januar 2019, 18:49

Willipitschen hat geschrieben:
Montag 28. Januar 2019, 13:37
Aber eins ist doch gut an Duschmünzen, da stehen die Leute nicht so lange drunter und man muss nicht so lange Warten. Voriges Jahr in Mesteri, da hat mal sehr lange warten müssen, weil die Duscher wirklich das ausgenutzt haben.
Warten vor den Duschen kenne ich nur von einem Ort, Camping Mirage in Ischia, und das trotz Gettoni (Duschmünzen).

Ist lange her, der Platz liegt am schönsten Strand von Ischia, hat ein sehr gutes Restaurant, aber Kleinstparzellen und ich weiss nicht ob ich mit unserem Gespann die Anfahrtsrampe bewältigen könnte. Giovanni machte, damals 1984, schon Schlepphilfe, und heute hat es meines Wissens eine Seilwinde.

Habe dort meine ersten Wohnwagenbrand erlebt. Und habe auch sonst noch einige Erinnerungen. :D :D


Gruss Chrigel

F Admin
Site Admin
Beiträge: 142
Registriert: Montag 1. Dezember 2014, 12:41

Was haltet ihr von Duschmarken ?

Beitrag von F Admin » Dienstag 29. Januar 2019, 09:21

Hallo Freunde, immer wieder mal taucht das Thema Duschmarken auf. Hier könnt ihr eure Meinung dazu posten.
Meine Wertung: Duschmarken ein NoGo, das gehört zum allgemeinen Service und sollte im CP-Preis kalkuliert sein.
LG Uli / Admin
shower-653671_960_720.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Willipitschen
Beiträge: 272
Registriert: Montag 28. Dezember 2015, 16:48

Re: Klostercamping Thale

Beitrag von Willipitschen » Dienstag 29. Januar 2019, 11:01

Dieter 1958 hat geschrieben:
Montag 28. Januar 2019, 17:22
Willipitschen hat geschrieben:
Montag 28. Januar 2019, 13:37
Aber eins ist doch gut an Duschmünzen, da stehen die Leute nicht so lange drunter und man muss nicht so lange Warten.
Du bist anscheinend noch nie voll eingeseift unter der Dusche gestanden und es kam kein Wasser mehr :D

Der letzte Duschvorgang ist bei mir eh kalt, habe da kein Problem. Im vorigen Jahr in Mesteri da gibt es keine Duschmarken. Die heiße Quelle gehört den Bad und Platzbesitzer, und kostet ihm Nichts.
Darum wird alles mit heißen Wasser gemacht.
Obwohl man oft 3/4 h im Bad saß, gab es Herren die dann ein 1/4 h unter der Brause standen, obwohl das Wasser das gleiche war wie im Bad.
Tut mir Leid, das meine Meinung nicht mit Deiner kompatibel ist.

Visp42
Beiträge: 506
Registriert: Freitag 4. März 2016, 12:40

Re: Klostercamping Thale

Beitrag von Visp42 » Dienstag 29. Januar 2019, 11:14

Willipitschen hat geschrieben:
Dienstag 29. Januar 2019, 11:01

Der letzte Duschvorgang ist bei mir eh kalt, habe da kein Problem.
Lieber Willi

kaltes Wasser überlebe ich, ABER gar keine Wasser mehr und das Eingeseift? Nöö, Nöö

Dieter 1958
Beiträge: 362
Registriert: Samstag 26. Dezember 2015, 20:04

Re: Klostercamping Thale

Beitrag von Dieter 1958 » Dienstag 29. Januar 2019, 13:56

Willipitschen hat geschrieben:
Dienstag 29. Januar 2019, 11:01
Tut mir Leid, das meine Meinung nicht mit Deiner kompatibel ist.
Oh das ist schon ok so , jeder hat halt seine Meinung und die Respektiere ich. ;)
F Admin hat geschrieben:
Dienstag 29. Januar 2019, 09:21
Meine Wertung: Duschmarken ein NoGo, das gehört zum allgemeinen Service und sollte im CP-Preis kalkuliert sein.
Da steh ich voll dahinter ;) da es ja auch meine Meinung ist.

Willipitschen
Beiträge: 272
Registriert: Montag 28. Dezember 2015, 16:48

Re: Klostercamping Thale

Beitrag von Willipitschen » Dienstag 29. Januar 2019, 14:08

Visp42 hat geschrieben:
Dienstag 29. Januar 2019, 11:14
Willipitschen hat geschrieben:
Dienstag 29. Januar 2019, 11:01

Der letzte Duschvorgang ist bei mir eh kalt, habe da kein Problem.
Lieber Willi

kaltes Wasser überlebe ich, ABER gar keine Wasser mehr und das Eingeseift? Nöö, Nöö
Das habe ich in den 60 Jahren Camperleben noch nicht erlebt, obwohl ich einige Plätze mit Duschmarken hatte, das kalte Wasser lief immer auch ohne Duschmarken.
Die ersten Jahre die ich in Zarmardi in Ungarn gecampt habe, dort brauchte man immer Duschmarken.
Die waren so aus Plastic, die Ungarn klebten die an ein Streichholz, schnell rein und raus, und die Dusche lief.
Für uns waren das damals nur ein paar Pfennige, das lohnte sich für uns nicht..

Visp42
Beiträge: 506
Registriert: Freitag 4. März 2016, 12:40

Re: Klostercamping Thale

Beitrag von Visp42 » Dienstag 29. Januar 2019, 21:01

Willipitschen hat geschrieben:
Dienstag 29. Januar 2019, 14:08

Das habe ich in den 60 Jahren Camperleben noch nicht erlebt, obwohl ich einige Plätze mit Duschmarken hatte, das kalte Wasser lief immer auch ohne Duschmarken.
Dann hattest Du mehr Glück wie ich.

Umso besser

guti5453
Beiträge: 225
Registriert: Samstag 24. Dezember 2016, 21:40

Re: Was haltet ihr von Duschmarken ?

Beitrag von guti5453 » Dienstag 29. Januar 2019, 21:16

Wenn Duschmarken das Einzigste ist, was uns am Platz stört, würden wir es , so denke ich, durchaus überleben. Allerdings haben wir das einzige Mal bis heute, als wir Duschmarken bekamen, diese nicht zahlen müssen - sie waren also im Preis inbegriffen - gleich eine Hand voll. Die Duschen waren noch nicht umgebaut .... ich weiss nicht, wie es heute dort ausschaut (Camping Royal in Petenasco).
Eine lustige Nebenwirkung kann das Sammeln der "Jetons" sein. Man hat irgendwann keine Ahnung mehr, woher die dubiosen Münzen stammen
:D :mrgreen:

Dieter 1958
Beiträge: 362
Registriert: Samstag 26. Dezember 2015, 20:04

Re: Was haltet ihr von Duschmarken ?

Beitrag von Dieter 1958 » Dienstag 29. Januar 2019, 21:26

guti5453 hat geschrieben:
Dienstag 29. Januar 2019, 21:16
Eine lustige Nebenwirkung kann das Sammeln der "Jetons" sein. Man hat irgendwann keine Ahnung mehr, woher die dubiosen Münzen stammen
:D :mrgreen:
Na bei dir/euch geht es ja noch , stell dir vor die werden in 50 Jahren gefunden.
Vielleicht sind sie dann so viel wert ( Altertum ) das man sich damit in Geld duschen kann. :D :D

Willipitschen
Beiträge: 272
Registriert: Montag 28. Dezember 2015, 16:48

Re: Klostercamping Thale

Beitrag von Willipitschen » Mittwoch 30. Januar 2019, 12:07

Visp42 hat geschrieben:
Dienstag 29. Januar 2019, 21:01
Willipitschen hat geschrieben:
Dienstag 29. Januar 2019, 14:08

Das habe ich in den 60 Jahren Camperleben noch nicht erlebt, obwohl ich einige Plätze mit Duschmarken hatte, das kalte Wasser lief immer auch ohne Duschmarken.
Dann hattest Du mehr Glück wie ich.

Umso besser

Wahrscheinlich liegt es aran, weil ich kein Reisecamper bin, deshalb habe ich eben weniger Campingplätze gesehen als du.Wenn ich eben 4 Wochen Urlaub machte, dann war ich die auf einen Platz, es sei denn, mir hat es da nicht gefallen, dann bin ich weiter gezogen.

Antworten